Hunde-Reha Vital

Mobile Hundephysiotherapie

Über mich

Durch meinen Hund Max, der leider bereits im Junghund-Alter durch eine Hüftgelenksdysplasie und Arthrose im Ellenbogen stark eingeschränkt war, bin ich zum ersten mal mit der Hundephysiotherapie in Berührung gekommen. Ich dachte, was dem Menschen hilft, müsste doch auch dem Hund helfen. Und dem war auch so!

Dieses positive Erlebnis hat mich dazu gebracht, eine Ausbildung als Hundephysiotherapeutin zu beginnen. Mein großer Wunsch war schon immer, auch beruflich etwas mit Hunden zu tun zu haben.

Ich habe in der 1. Deutschen Ausbildungsstätte für Hundephysiotherapie Woßlick in Karlsruhe meine Ausbildung zur tierärztlich geprüften Hundephysiotherapeutin mit Zertifikat abgeschlossen.

Meine Projektarbeit im Rahmen der Ausbildung war das Thema "Goldakupunktur bei chronisch schmerzhaften Gelenkerkrankungen und physiotherapeutische Maßnahmen". Dieses Thema habe ich gewählt, weil ich bei meinem Hund im Alter von 2 Jahren aufgrund seiner Schmerzen eine Goldakupunktur durchführen ließ. Die anschließende hundephysiotherapeutische Behandlung hat dazu beigetragen, dass Max wieder auf allen 4 Beinen laufen kann und nun ein fast normales, unbeschwertes Hundeleben führt.

Ich möchte auch Ihrem Vierbeiner helfen und freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Email.



                               Max

"Dass mir der Hund das liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde - der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde"                                                                             Franziskus von Assisi